Naturpool mit zehn mal vier Metern Schwimmfläche

In Ering am Inn, zwischen Mühldorf und Passau, wo man bei schönem Wetter ein beeindruckendes Alpenpanorama genießen kann, ist ein neuer Naturpool mit zehn mal vier Metern Schwimmfläche und drei Quadratmetern Liegefläche entstanden.

Der erhöhte externe Filter besteht aus zwei Kammern mit je vier Quadratmetern und ist mit dunkelgrauen Granitplatten verkleidet. Der Pool dagegen ist mit hellgrauem Granit eingefasst.

Das Holzdeck ist aus bombiertem Kebonyholz auf Aluminiumleisten geclipt. Der Pool ist mit einer Rolladenabdeckung von der Firma Grando ausgestattet und als Unterfluranlage hinter dem Pool eingebaut.

Der Sichtschutz ist etwas Besonderes:

Eichenstelen geflammt, dazwischen Polycarbonatplatten befestigt mit Edelstahl-Glashaltern, in der zum Wintergarten und Wellnesshaus passenden Farbe.